SER Solutions Deutschland GmbH

SER ist Softwarehersteller füM;r iECM - integriertes Enterprise Content Management. Fast 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen elektronische Archivierung, Dokumenten-Management, Business Process Management, Workflow, digitaler Posteingang und elektronische Akten zeichnen uns aus.


Doxis4 Aktenverwaltung

Für Ordnung und Transparenz im Archiv

Bewertungen 4/5

Die Doxis4 Aktenverwaltung verwaltet äußerst effizient physisches Schrift­gut. Die Indizierung erfolgt dabei automatisiert durch eine HL7-Schnittstelle zum KIS. Dazu erhält die Doxis4 Aktenverwaltung mit der Patientenaufnahme den Auftrag, eine neue Patienten- und/oder Fall­akte anzulegen. Nach Entlassung des Patienten und Freigabe durch den be­handelnden Arzt wird die Fallakte an das Archiv übergeben. Dort wird sie in die Doxis4 Aktenverwaltung durch eine einfache Statusänderung eingebucht.

Die in Doxis4 integrierte Lieferverwaltung dokumentiert den kom­plet­ten Laufweg von der Papierakte über das Archiv bis zur Digitalisierung und den Rücklauf der digitalen Akten. Die ab­geschlos­senen Patienten­akten werden in einer Archivbox bis zum Abtransport zum Scan-Dienstleister gelagert. Vor dem Versand wird die Akte ausgebucht und parallel ein elektronischer Lieferschein erstellt, der ausgedruckt auf Papier oder in elektronischer Form an den Scan-Dienstleister versandt werden kann.

Werden Akten durch Stationen angefordert, ist die integrierte Ausleih­verwaltung eine große Hilfe. Sie garantiert einen aktuellen Überblick, wo sich Ihre Akten gerade befinden. Über das Mahnwesen wird sicher­gestellt, dass ausgeliehene Akten auch ihren Weg zurück ins Archiv finden.

Ihre Vorteile:

  • elektronische Inventarisierung der Papierakten
  • integrierte Ausleihverwaltung zeigt wo Akten sich gerade befinden
  • automatisiertes Mahnwesen, zur Rückforderung ausgeliehener Akten
  • stets abrufbarer aktueller Status der Akten
  • optionale HL7-Schnittstelle ermöglicht direkten Zugriff auf Patienten-,
    Fall- und Bewegungsdaten
  • nachgereichte Belege im Archiv selbst scannen und erfassen
  • Historie zeigt Laufwege, Verbleib und Zugriff auf Archivgüter

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne.

+49 228 90896-223
healthcare@ser.de

Kontaktformular
Kostenloser Rückruf

Wussten Sie schon...

In den Krankenhäusern fallen pro Jahr ca. 5 Milliarden Dokumente an. Deren Archi­vierung kostet rund 2,5 Milliarden Euro.

Quelle: Prof. Dr. Paul Schmücker, Hochschule Mannheim

© 2017 SER Solutions Deutschland GmbH · Alle Rechte vorbehalten · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung